Annahmezeiten für das Hutzelfeuer 2020

Der schöne alte Brauch des Hutzelfeuers am Sonntag nach Fastnacht (1. März 2020), dem Hutzelsonntag zu Vertreibung der Winter Dämonen und zum Anlocken der Frühlingsboten, ist es Wert, erhalten zu werden. Auch das gemeinschaftliche Erlebnis des Sammelns von brennbarem und Aufschichten durch die Jugendfeuerwehr Künzell hat Tradition. Es gilt aber, aus Gründen des Umwelt- und Naturschutzes, einige Regeln zu beachten. Das Hutzelfeuer darf nur aus trockenem organischen Material z.B. unbehandeltem Holz (ohne Nägel, etc), Reisig Weihnachtsbäumen, Stroh oder ähnlichem bestehen.

Verboten sind insbesondere:

  • Altreifen,
  • Kunststoffe,
  • Matratzen und Polstermöbel,
  • sonstige Möbelstücke,
  • behandeltes Holz oder Sperrmüll,
  • Altöl oder Chemikalien,
  • Materialien, die starken Rauch verursachen,
  • etc.

Diese Materialien gehören in den Hausmüll, Sperrmüll bzw. Zum Sondermüll, nicht aber in den Hutzelhaufen.

Bei der Anlieferung von Material an den Hutzelfeuer-Platz ist, folgendes zu beachten: Wurzelstöcke, Stammholz und anderes schwer brennbares Holz gehört nicht zum Hutzelfeuer.

Annahmezeiten:
Das Brennmaterial darf nur zu folgenden Annahmezeiten an den Hutzelfeuer-Platz (Dirloser Straße, gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus) geliefert werden:

  • Samstag, 08.02., 15.02. und 22.02.2020, von 10.00 bis 14.00 Uhr und
  • Samstag, 29.02.2020, ab 9.30 Uhr

Zum Hutzelfeuer laden wir herzlich am 1. März 2020 bei Anbruch der Dunkelheit ein. Neben Fackeln für die Kinder ist für das leibliche Wohl bestens im Feuerwehrgerätehaus gesorgt. Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie die Jugendfeuerwehr.

Neuer Termin für das Hutzelfeuer 2019

Leider mussten wir aufgrund der Wetterlage das Hutzelfeuer am letzten Sonntag absagen. Wir danken auf diesem Weg allen Unterstützern und Gästen, die uns besucht haben. Der neue Termin ist Sonntag, der 17. März 2019 direkt am „Hutzelplatz“ gegenüber der Feuerwehr. Das Feuer soll bei Einbruch der Dunkelheit entzündet werden. Die Jugendfeuerwehr freut sich auf Ihren Besuch.

Hutzelfeuer in Künzell 2012

Am Sonntag, dem 26.03.2012, fand wieder das traditionelle Hutzelfeuer in der Dirloser Str. statt. Wie schon in den Vorjahren waren einige Hundert Bürger der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Künzell gefolgt und am Feuerwehrhaus erschienen. Vor dort ging man dann geschlossen unter Anführung eines Fackelzuges der Jugendfeuerwehr zum Hutzelhaufen. An der Spitze des Fackelzuges konnte die Jugendfeuerwehr in diesem Jahr unseren Bürgermeister Peter Meinecke begrüßen. Nach ein paar kurzen einleitenden Worten des Jugendwartes Sascha Müller und einer kurzen Ansprache des Bürgermeisters wurde dann durch die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr gemeinsam mit dem Bürgermeister der Hutzelhaufen mit den Fackeln in Brand gesteckt. Anschließend konnten sich die Bürger im Feuerwehrhaus stärken. Für Getränke und Bratwürste vom Grill war wie jedes Jahr ausreichend gesorgt.

Bilder findet ihr in unserem Fotoalbum.