Hutzelfeuer-Hilfsaktion

Die Freiwillige Feuerwehr Künzell 1926 e.V. bittet um Unterstützung
für ihren aktiven Feuerwehrkameraden


Mathias Pantke (25 Jahre).

Mathias Pantke war im Mai 2009 aufgrund eines allergischen Schocks
ins Koma gefallen. Mittlerweile ist er wieder aus dem Koma aufgewacht
und muss nun alles neu erlernen.
Ihre Spende wird zur Verbesserung von Rehabilitationsmaßnahmen
genutzt.
Neben direkten Spenden in eine aufgestellte Spendenbox, können auch
Überweisungen auf das eingerichtete Spendenkonto getätigt werden:

Konto-Nr.: 1500104
BLZ: 520 604 10
Evangelischen Kreditgenossenschaft Kassel (EKK)
Stichwort: Diakonie für Mathias Pantke

50 % des Reinerlöses aus dem Verkauf von Speisen und Getränken
beim Hutzelfeuer am 21.02.2010 wird die FFW Künzell 1926 e.V.
ebenfalls dem Spendenkonto zuleiten.

Wir danken für Ihre Unterstützung

Ihre Freiwillige Feuerwehr Künzell 1926 e.V.

Flyer: Matthias Pantke

Hutzelfeuer 2010

Wohin mit Weihnachtsbäumen und Reisig? Zum Hutzelfeuer nach Künzell!

Die Jugendfeuerwehr Künzell nimmt an den Samstagen, dem 06. + 13. Februar von 9 bis 14 Uhr ihre alten Weihnachtsbäume oder Baumschnitt am Hutzelplatz in der Dirloser Straße (gegenüber der Feuerwache) entgegen.

Die Jugendfeuerwehr Künzell bedankt sich schon jetzt für ihre Unterstützung und würde sich über einen Besuch am Sonntag, dem 21. Februar, beim Hutzelfeuer, sehr freuen.

Der Verkauf von Fackeln, Getränken und Bratwürstchen findet wieder in Feuerwehrhaus statt.

Jugendfeuerwehr Künzell

Veröffentlicht unter Fest